MemoGen.exe erzeugt (dynamische) HTML-Dateien mit virtuellen Legespielen in drei Formaten (JavaScript muss im Browser aktiviert sein). Ziel des Spiels ist es, jeweils zwei zusammengehörige Karten(Paare) zu finden:
 
Standard: ein Paar besteht aus zwei gleichen Bildkarten
Frage und Antwort: ein Paar besteht aus zwei thematisch zusammengehörigen Bildkarten
Frage und Antwort: wie oben, nur reiner Text

Die Spiele können als Konzentrationsübung zum Training des Gedächtnisses(frz.: mémoire, lat.: memoria, engl.: ???) eingesetzt werden und vermitteln gleichzeitig fachliche Inhalte.
 

Bei dem Programm handelt sich um eine Eigenentwicklung in Delphi 4, die wir hier kostenlos und ohne jegliche Gewähr zum Download(439KB) bereitstellen. Die Spiele können auch direkt im Exe-Programm gespielt werden.
 

Voraussetzungen:

  1. Die Bilder liegen im bmp-, png- oder jpg-Format vor und befinden sich in einem separaten Verzeichnis, am besten einem Unterverzeichnis des Programmverzeichnisses. Andere Bildformate müssen mit Hilfe eines Bildbetrachtungsprogramms (z.B. irfanview, xnview) oder eines Bildverarbeitungsprogramm (z.B. Picture Publisher) konvertiert werden.
  2. Ist eine Ausgabe in HTML geplant, so dürfen die Dateinamen keine Umlaute, Leerzeichen, Sonderzeichen, ... enthalten.
Beispiele
Testspiel
 
 

Hauptfenster:
Bei Programmstart wird in den Unterverzeichnissen unterhalb des Programmverzeichnisses nach vorhandenen Spielen gesucht und diese werden zur Auswahl angeboten.

Optionen:

Erzeugen:
es wird eine Memo-Definitionsdatei mit folgendem Format erzeugt,
 
%Testspiel: Zahlen von 1 bis 10
%
%Die ersten 6 Zeilen ohne % muessen folgende Angaben enthalten
%1: Spieltyp=1 Standard, 2 gleiche Karten pro Paar;
%           =2 Frage und Antwort, 2 verschiedene Karten pro Paar;
%           =3 Frage und Antwort, nur Text, 2 verschiedene Karten pro Paar;
%2: Anzahl der Kartenpaare
%3: Anzahl der Spalten
%4: Kantenlaenge in Pixel [Kantenhoehe in Pixel] [nur Spieltyp=3: Fontgroesse]
%5: Offsetx/Offsety und Platz zwischen den Karten in Pixel
%6: Name der Rueckseitendatei, empty fuer keine
1
10
5
115
8 8 8
pic000.jpg
pic001.jpg
pic002.jpg
pic003.jpg
pic004.jpg
pic005.jpg
pic006.jpg
pic007.jpg
pic008.jpg
pic009.jpg
pic010.jpg

welche man prinzipiell auch "von Hand" erzeugen kann.

HTML-Ausgabe:

Bei den Optionen kann schnell eine Indexseite aller vorhandenen HTML-Spiele erzeugt werden.

Legespiel in ausführbarer Datei(exe) spielen:


History
 
V1.6
  • Bug bei Wartezeit im HTML-Spiel
  • Spielbezeichnung nach Intervention eines namhaften oberschwäbischen Spieleherstellers geändert
V1.5
  • Optionen Speichern/Laden
  • Bug bei Erzeugung von Textspielen
V1.4
  • .PNG-Unterstützung
  • rechteckige Karten